Dienstag, 9. Mai 2017

Willkommen im Garten von majoRahn

Mannomann! Das hat endlich mal richtig schön geregnet -
einen ganzen Tag und eine ganze Nacht lang.
Dem Garten hat das gut getan.
Auf einer Lauchblüte sitzt ein  Falter und trocknet sich die Flügel in der Sonne.


Überall im Garten platzt jetzt der Lauch aus allen Nähten.


Die Idee mit der Beeteinfassung aus Schnittlauch ist aufgegangen.
Er umrahmt nützlich und schön einen Gemüsebereich.


Überhaupt - im ganzen Garten: Lauch, Lauch, Lauch.






Bei soviel Lauch fangen wir an herumzualbern.
Welchen Spruch nehmen wir für eine Einladung? Etwa diesen hier:
Willkommen im Garten der Erlauchten.
oder ...  im Garten der Verlausten. Denn auch die sind schon stellenweise da 😠
Oder: Willkommen Durchlaucht ...
Wir entscheiden uns für:

Alle Geschlauchten, sind willkommen im Garten der Erlauchten


Wann?

Tage der offenen Gärten und Höfe von Rheinhessen

Samstag und Sonntag, 13. und 14. Mai 2017
von 10 bis 18 Uhr.
Es gibt Kaffee und Kuchen im Garten und auch was Herzhaftes steht bereit.
Und es gibt es wieder Semperviven und Hostas.

Wir freuen uns auf Euch!
Familie majoRahn

Mehr Infos findet ihr bei den Gartenführern Rheinhessen

Kommentare:

Heidi hat gesagt…

Liebe Anne,
und ich wünsche Euch ganz viel Erfolg beim Tag der offenen Gartentür!!!
Viele interessierte Besucher, ungezählte Fachsimpeleien und ein "Herrgottes-Wetter"!!!
Alles Liebe
Heidi

MarionNette Herm hat gesagt…

Herrlich dein Text zum erlauchten Lauch und Seinesgleichen. Eine offene Gartenpforte, das ist wirklich schön. Wenn bei uns derzeit nicht terminlich alles dicht an dicht wäre, hätte ich gerne einmal einen Besuch bei Dir gemacht. Dein Lauchgarten sieht derzeit so ähnlich aus wie meiner .... ist einfach nach der Tulpenblüte der nächste Höhepunkt im Garten, finde ich. Wunderschöne Bilder hast Du gemacht! Ich wünsche Dir viele liebenswerte Besucher und ganz viel Freude an der offenen Gartenpforte (bei hoffentlich gutem Wetter). LG sendet Marion

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Sollte ich zu Dir "Ihre Durchlaucht" sagen??? Haha... Hier braucht der Zierlauch noch. Generell ist die Natur bei Euch viel weiter.
Viel Spaß bei der Offenen Gartentüre und viele interessierte Besucher...
Viele Grüße von
Margit

Gartenverbandelt hat gesagt…

Hallo Anne,
ich hoffe doch , daß ich es irgenwann einmal zur offenen Pforte in deinen schönen Garten "schaffe", aber an diesem We kommen unsere Kinder.
Bei uns ist die Lauchblüte übrigens noch nicht offen.
LG Dagmar

Edith Wenning hat gesagt…

Wenn es nicht so weit wäre, würde ich gerne aus dem Münsterland anreisen. Schade.
So muß ich mich mit den schönen Gartenbildern begnügen. Toll blüht das Allium. Das ist wirklich ein 'durchlauchter' Garten. Bei uns beginnt er gerade erst mit dem Öffnen der Knospen. Viel Erfolg, Freude und nette Begegnungen am Tag der Offenen Gartenpforte wünscht Edith, die Staudenflüsterin

Melanie Ebling hat gesagt…

Da haben wir wohl auch einen "durchlauchten Garten" - da gehe ich ja gleich mit einem ganz anderen Blick in den Garten!

Viele Grüße
Melanie

jacqueline. hat gesagt…

Bonjour Anne
Vous avez réussi de belles associations au jardin avec ces aulx ornementaux !

Deko Traum hat gesagt…

Liebe Anne,

es war wunderbar in Deinem schönen Garten und ich habe mich soo gefreut, dass ich Dich kennen lernen konnte.
Jetzt macht es noch mehr Spaß, Deine Bilder zu betrachten, nachdem ich bei Dir war!

Liebe Grüße aus Oberösterreich,
Ingrid

Beliebte Posts