Samstag, 11. Februar 2017

Die neue Frühjahrskollektion für Dachwurzen – oder Prada ist überall



Semperecke Nr. 73
Die neue Frühjahrskollektion für Dachwurzen 
oder Prada ist überall



Während die Mädels im Background der „Liste“ bereits die neuen Kollektionen der Spitzen-Designer vorgestellt haben und die Vorbereitung zur Misswahl auf vollen Touren läuft, habe ich mir schon mal überlegt, wie ich meine alten Models in dieser Saison auf den Tisch schicke.

Für meine diesjährige Kollektion habe ich mir einen ganz besonderen Stoff ausgesucht:
einen Edelgamander.



Er ist im letzten Jahr gut gewachsen und kann geerntet werden.
Das Equipment steht schon bereit.



Zunächst brauchen meine Schönen einen anständigen Schuh, damit sie nicht zu Wackelkandidatinnen werden. Ich knicke, ich wickele und drehe und siehe da …. Passt!



Dann musst ein Gerüst aufgebaut werden. Ich wickele mich nach oben, drehe weiter, drehe durch – es will einfach nichts richtig gelingen! Die Nerven liegen blank. Der Druck steigt, die Konkurrenz ist groß. Ich denke schon ans Aufgeben …



Dann halte ich die Luft an – sammle mich –halte wieder Stoff an und – wickel wickel



Das Ding nimmt langsam Form an. Noch ein paar Nadeln …


Sitzt!
Geht doch!

Voilà! Das ist sie!
Die neue Kollektion aus dem Hause majoRahn.
Eine Spezialanfertigung für die Semperecke in der allseits beliebten „Sempervivum-Liste“.
Tatatatataaaaaaaaaaaaaaaaaaaa







Das sind sie also, die neuen Frühjahrsmäntelchen. Ich hoffe, sie gefallen euch! Vielleicht wagt ihr euch ja auch einmal ans wickeln!

Herzliche Grüße Anne
Last but not Least: die Anwärterinnen zur Misswahl 2017. Übrigens, auch du kannst auch noch mit abstimmen.Alle, die sich für Semperviven interessieren, sind herzlich eingeladen, ihre Stimmen abzugeben.

Kommentare:

MarionNette Hermann hat gesagt…

Liebe Anne, du bist eine Designerin mit Herz für die Models. Soetwas gibt es ja sonst gar nicht mehr auf dieser Welt. Und du hast sie so schön mummelig eingewickelt, damit ihnen nicht kalt wird auf den mageren Rippen. Und für Standfestigkeit hast Du auch gesorgt - bei Dir würde ich auch gerne als Semper-Madam über den Laufsteg schweben ...

Vielen Dank fürs Zeigen - Durchhalten hat sich enorm gelohnt liebe Anne! LG Marion

filzundgarten hat gesagt…

Sehr hübsch, deine Töpfe. Du tüftelst aber auch immer wieder neue schöne Ideen aus.
Ein schönes Wochenende wünscht
Ute

Gartenverbandelt hat gesagt…

Liebe Anne,
den ersten Preis für das schönste "Wickelkleid" bekommst du jetzt schon von mir!
Eine schöne Idee.
LG Dagmar

Akaleia hat gesagt…

Lieb Ännchen, dein Humor ist nicht zu toppen - danke dafür!
Schick sehen sie aus, die Mäntelchen!!
HG
Birgit

Rumpelkammer hat gesagt…

ach..
was für schöne Kleidchen haben deine Wurzen ;)
da müssen sie nicht frieren..
eine tolle Idee

liebe Grüße
Rosi

A Casa Madeira hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Frauke hat gesagt…

So eine schöne Idee den Rückschnitt zum Wickeröckchen zu binden!
das bringt mich darauf so nester zu wicken und diese für Ostern mit Moos auszulegen!
Und dahinein buntgefärbte Eier.....
schöne Impressionen findet man immer bei Dir , Danke Frauke

Beliebte Posts