Freitag, 14. Oktober 2016

Kastanien pur

Kastanien gesammelt ...


Löcher gebohrt.


Auf 1,50 m Wickeldraht gefädelt,
Spirale gelegt,
fertig!


Ist so einfach und doch so schön!

Am Wochenende haben wir bei uns noch mehr Kränze gebunden.
Meine Gartenfreundin Sigrun hat sie in ihrem Blog vorgestellt.
Schaut mal rein, lohnt sich!

Kränze und Gänse in Rheinhessen
bei Hillside garden

Kommentare:

Sigrun Hillsidegarden hat gesagt…

Hilfe, deine entspannte Einstellung zu Wohnräumen möchte ich haben - ein Standbohrer im Esszimmer, das hatten wir hier auch noch nicht. Es geht aber sicher schneller als mit dem Accubohrer. Schönes Wochenende!

Sigrun

Lis vom Lindenhof hat gesagt…

Tatsächlich, es sieht so aus als ob der Bohrer mitten im Wohnzimmer stehen würde! Das wäre mir nicht aufgefallen, höchstens beim zweiten mal hinschauen :-)

LG Lis

Rumpelkammer hat gesagt…

eine einfache und doch tolle Deko

mein Mann hatte auch seinen Modellbau zum Teil in der Küche gemacht..
und da stand die kleine Fräse und Bohrmaschine auch auf dem Tisch..
meine Dekupiersäge auch wenn ich sie brauche :D
liebe Grüße
Rosi

Anne majoRahn hat gesagt…

Aber den Bohrer habe ich doch wieder weggeräumt. Und die Abfälle waren auch gleich wieder weg. Ein Bohrer im Wohnzimmer ist gemütlicher als klamme Finger in der Garage!!!

Marionette Hermann hat gesagt…

Hei wie schön, ihr geht aber mit richtig schwerem Gerät an die Kastanien ran - wow. Die könnte man auch schön auf Moos oder einem Teppich aus Blättern als Spiralen legen, so als eine Art LANDART. Gefällt mir sehr gut. LG Marion

Heidi hat gesagt…

Liebe Anne,
Du bist eine sehr praktische Frau. Das gefällt mir richtig gut.
Ich glaube so maches mal vergessen wir in unseren Wohnungen so
richtig zu leben...alles muss immerzu perfekt sein...wir repräsentieren
oft zu viel. Etwas darstellen,daran ist vielen gelegen...geht dabei nicht
die Echtheit und das pulsierende Leben verloren? Muss wirklich immer alles
so vorbildlich aussehen?
"Wo gehobelt wird fallen Späne!" so heißt es doch, und wo gelebt wird
darf man das auch sehen und spüren. Und Deinen Satz: "Ein Bohrer im Wohnzimmer
ist gemütlicher als klamme Finger in der Garage!!!" Ganz,ganz toll!!!Ich finde Deine Einstellung jedenfalls klasse!...und beispielgebend! DAnke dafür!
Alles Liebe
Heidi

stadtgarten hat gesagt…

Eine tolle Idee mit dem Wickelkranz!
Liebe Grüße, Moni

Anette Ulbricht hat gesagt…

Mal was anderes. Der Wickelkranz gefällt mir sehr gut.

Deine Einstellung zu Wohn- und Arbeitsräumen finde ich klasse. Ich hätte mir schon wieder Gedanken gemacht, was, wenn jetzt Besuch kommt.
Toll, dass du so locker bist.
Viele Grüße,
Anette

Kranz auf Kranz - Dritter und Vierter

Heute morgen, als ich mit dem Hund unterwegs war, sah ich dass am Feldrand Hecken und Bäume geschnitten waren. Darunter auch Äste von ju...