Sonntag, 4. September 2016

Pflanzen am Wegesrand oder Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Neulich war ich wieder mal mit meinem gelben Fahrrad unterwegs und da sah ich sie:


Ihr kennt sie sicher, es ist die Blume, die nach einer Sage am Wegesrand auf die Rückkehr ihres Geliebten wartet - die Wegwarte.

Chiccoria intybus - die Wegwarte

Und da fiel mir ein Bild aus meinem Garten ein, das ich schonmal im Blog gepostet habe.


Vielleicht fragt ihr euch: Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?

*** 

Letztes Jahr war ich in einem Bauerngartenmuseum und da sah ich sie:


Nanu, dachte ich, was hat denn die Wegwarte im Gemüsebeet zu suchen.
Da fand ich am Boden dieses Schild:


"Die Wegwarte und der Endiviensalat sind Geschwister ... ? Und sie sehen sich sooo ähnlich ...? Das ist ja verblüffend!"

Würdet ihr sie erkennen? Wer von den beiden ist denn nun die Blüte der Wegwarte und die Blüte vom Endiviensalat?



Genug nachgedacht, ich muss weiter - denn sie wartet am Wegrand:


Meine Schwester
Wir wollen noch zusammen ins nächste Dorf zum Kaffeetrinken radeln.

Und nochwas: 
Was der Endivensalat in meinem Rheinhessenquarat zu suchen hat, das erzähl ich Euch am kommenden Sonntag, wenn es wieder heißt: 

Tag der offenen Gärten in Rheinhessen, von 10-18 Uhr.
Denn da ist unser Garten wieder für Euch geöffnet. 

Mehr Infos:

Kommentare:

Miuh hat gesagt…

Liebe Anne, das gefällt mir so gut am gärtnern... Man lernt immer wieder etwas Neues dazu! Mit Blogs ist es ähnlich, schon so manches für meinen Garten habe ich so entdeckt. So geht es mir mit der Wegwarte - Beide Blüten kannte ich nicht, aber ich liebe es besonders, Ähnlichkeiten zwischen Wildpflanzen und Züchtungen zu entdecken. Liebe Grüsse, Miuh

Heidi hat gesagt…

Liebe Anne,
die Wegwarte ist mir sehr vertraut, aber das Endivien genauso blüht wußte ich bislang nicht...Danke für den Hinweis, wieder etwas dazu gelernt!
Alles Liebe und viel Erfolg bei Tag der offenen Gartentür. Wäre es nicht so weit, ich würde glatt an Deine Tür klopfen!
Alles Liebe
Heidi

Sigrun Hillsidegarden hat gesagt…

Das trifft sich ja gut! Ich suche eine Wegwarte. Im alten Garten hatte ich immer eine, zuverlässig kam sie wieder. Falls du mal einen Spaten dabei hast, bitte topf mir eine, ich würde mich sehr freuen!

Sigrun

Beliebte Posts