Freitag, 4. März 2016

Semperecke 69 - Österliche Steinrosen im Fenster


Es ist für mich schon zur Tradition geworden an Ostern Semps in Eischalen zu pflanzen. Weiß ich doch aus Erfahrung, dass die kleinen Rosetten diese Kalkhüllen lieben und die feinen Wurzeln sich geradezu in der Schale festsaugen. Lange nach Ostern werde ich die Wurzen samt Eischalen ins Beet oder in einen Topf pflanzen, wo sie munter weiterwachsen. Irgendwann sprengen sie dann die Schalen und entledigen sich ihrer österlichen Hülle um als "normale" Semps weiterzuwachsen und sich zu vermehren.
Dieses Mal habe ich mir eine Aufhängung des österlichen Schmuckes aus Blumendraht ausgedacht.

Dafür benötige ich:
Viele rohe Eier, eventuell Wachteleier, 1 schweres Messer, Stopfnadel, Stabile Steck- oder Schweißdrähte, 1 Flachrundzange.
Die Bögen und Schlaufen werden feformt, in dem man den Draht um die Zange wickelt. 
Es ist ganz einfach, probiert's einfach mal.




Die Eier habe ich an 2 alte Fensterrahmen befestigt. Dort hängen sie nun und warten auf besseres Wetter.
Euch eine gute Zeit. Anne majoRahn











Übrigens: alle meine vorherigen Semperecken finden ihr in der Sempervivum Liste. Siehe hier

Kommentare:

Lis hat gesagt…

Das ist ja mal eine tolle Idee und die werde ich mir auch merken. Ob ich sie dieses Jahr noch umsetzen werde weiß ich nicht, aber nächstes Jahr auf alle Fälle :-)

LG Lis

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Ich kann mich Lis nur anschliessen, genial die Idee und es schaut ja superschön aus!
Liebe Grüsse
Ida

Blumenfrau hat gesagt…

Diese Idee gefällt mir sehr gut, zumal ich alte Fenster liebe und Dachwurzen auch sehr zugeneigt bin. Da kann ich mir mal eine Variante von Deiner Idee überlegen - einfach nachmachen liegt mir nicht so sehr. Aber die Anregung wird gespeichert. Vielen Dank und liebe Grüsse
Marion

gartenverbandelt hat gesagt…

Hallo ,
klasse Idee mit den hängenden Hauswurzen am Fensterrahmen.Werde ich mir mal merken. Ich hatte vor Jahren zu Ostern auch welche in Eierschalen gepflanzt und dann in ein rustikales Nest gelegt.
LG Dagmar

Steff hat gesagt…

Was für eine schöne Idee ♥

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

Du hast ja Ideen....Wirklich genial!

Deine Deko sieht wunderschön aus und ist vor allem mal anders, als das, was man sonst so sieht.
Mir gefällt's !! Sehr!!

Liebe Grüsse
Gaby

Anonym hat gesagt…

Ist das SCHÖÖÖÖÖÖÖN!!!!!
LG Yvonne

Hexenrosengarten hat gesagt…

Was für eine hübsche Idee, liebe Anne!
Ich habe nur Kresse in Eierschalen gesäht, für die österliche Tischdeko, aber auf kleine Dachwurzröschen bin ich nicht gekommen.
Wie schade, dass ich sie jetzt erste entdeckt habe, aber die merke ich mir für nächstes Jahr!
Viele liebe Grüße von Christine

Beliebte Posts