Dienstag, 2. April 2013

Ja - er ist's ...

Erst musste ich ihn suchen -

 

Aber dann war er plötzlich da.
Mit seinem grünen Bärlauchband ...


Und dem blauen Blausternchenband



und Immergrün.

Aber auch ein weißes Band bot der Frühling!


Schneeglöckchenmatten

Die Buschwindröschen sind gerade erst erwacht.

Sonnengelb leuchten Scharbockskraut


und Huflattich

Und ganz oben unter dem azurblauen Himmel hat die Mistel zu blühen angefangen. 


Wenn ihre weißen Beeren das Weihnachtszimmer schmücken, wird sich der Kreis wieder schließen. 


Abseits vom Weg habe ich mir eine 
Handvoll  Bärlauch mitgenommen.

Vorsicht - nicht immer ist was wie Bärlauch aussieht
auch wirklich Bärlauch.
Diese beiden Pflanzen standen in unmittelbarer Nähe.
Welche ist die hochgiftige Herbstzeitlose
und welche ist Bärlauch?

 ***

Aus den jungen Bärlauchblättern habe ich eine feine Bärlauchpesto gemacht.


mit Olivenöl, Pinienkernen, Zitronensaft, Parmesankäse und Salz.

Und im Garten war der erste Schnittlauch erntereif.

Schnittlauch und Winterheckenzwiebel -
die grüne Zutat für eine Vinaigrette, die ich über die hauchdünnen Scheiben des
erkalteten Osterbraten gegossen habe.

***
Frühling, ja du bist's - dich hab ich vernommen!


Kommentare:

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Wow, bei dir ist er also, der Frühling. Du hast ihn wahrlich gefunden. Wundervoll deine Bilder. Übrigens auch bei uns hat er sich gestern Nachmittag dann doch endlich auch nochnetwas gezeigt, oder zumindest das, was ihm hilft sich zu zeigen, nämlich die warme Sonne.
Liebste Grüsse
Ida

SchneiderHein hat gesagt…

Wow, wir hatten gestern zwar ebenfalls herrlichen Sonnenschein, und die Krokusse waren teilweise wieder bereit ihre Blütenkelche zu öffnen, aber alles erscheint mir sehr zaghaft und bisweilen sogar vorsichtig. Nach den Erfahrungen im März ...
Gestern konnte ich dann noch einen kurzen Osterspaziergang im Osnabrücker-Land machen, da sah es stellenweise auch schon etwas mehr nach Frühling aus. Aber soviel Frühlingsfreude habe ich noch nicht gesehen. Danke für diese Frühlings-Vorfreude-Bilder :-)
LG Silke

MarieSophie hat gesagt…

So frühlingshaft sieht es bei uns leider noch nicht aus und bei Spaziergängen wehte einem schon ein recht kalter Wind um die Ohren. Nun ja, haben wir noch etwas Geduld und freuen uns über jedes Zeichen.
Eine gute Woche wünscht Dir Marie

Die Füchsin hat gesagt…

Hach ja, da isser! Vielen Dank für die tollen Fotos. Hier in Nordsachsen ist noch nix Grünes zu sehen und alle Leute hoffen jeden Tag auf besseres Wetter.

Viele Grüße
die Füchsin

chagall hat gesagt…

Liebe Anne, das tut so gut, deine Frühlingsbilder anzuschauen! Bei uns blühen immer noch die Schneeglöckchen...
ihr seid doch im milderen Klima unterwegs...
Lieben Gruß von Heike

Lis hat gesagt…

Also hier ist er noch nicht so richtig angekommen, wenigstens hab ich noch keine Veilchen gesehen. Doch für übernächstes Wochenende besteht Hoffnung, da soll es endlich bis 18° warm werden, schön wär's ja! :-)

LG Lis

Meggy hat gesagt…

Hallo Anne,
Du Glückspilz, so schöne Frühlingsbilder! Bei uns an der Nahe dauert es wohl noch ein bißchen aber heute war ganz viel Sonne da.Ich habe auch schon nach Bärlauch Ausschau gehalten, diese sehen aber noch sehr mickrig aus.Aber bald, wir geben die Hoffnung nicht auf !!
Viele sonnige Grüße
sendet Dir herzlichst
Meggy

Birgit Fellecke hat gesagt…

Wunderbar-
Herzlichen Dank fürs Suchen, Finden und Teilen!

Barbara Ehlert hat gesagt…

Schöön...aber wieso gibt es hier nirgends eine Möglichkeit, majoRhan zu abonnieren?

Claudia hat gesagt…

Danke für die schönen Hoffnungsbilder! Hier in Brandenburg freuen wir uns gerade über die ersten zwei Tage mit Tagestemperaturen knapp ÜBER dem Gefrierpunkt. Von großflächigem Grün noch keine Spur :-(
Aber wenn der Frühling sich dann auch mal gen Osten aufmacht, dann...
LG Claudia

Sibylle hat gesagt…

So schöne Bilder und man merkt euer wärmeres Klima.
Doch bei uns wirds jetzt auch ganz langsam Frühling.
Wunderschön deine Bärlauchfelder und Scillabänder...
schade soetwas gibt es in NRW nicht.

LG Sibylle

Beliebte Posts