Dienstag, 19. Februar 2013

Himmelsblau, Licht und Au


Spaziergang an der Selz

 Ein Bussard zieht am Himmel seine Kreise


Kätzchen glitzern im Sonnenlicht

In den Selztalauen ruhen sich Wildgänse aus.
Noch ein Schritt näher 
und die scheuen Tiere wären weggeflogen.




Dort hinten wo die 2 Büsche in den Horizont reinragen liegt mein Ziel

Lianen der Waldreben ragen hoch hinaus.
Sie sind das Objekt meiner Begierde

Für eine zeitlang hat der Baum wieder mehr Licht und ich ein Nest für das kommende Osterfest.

Kommentare:

Renate Waas hat gesagt…

wie schön ist es bei Euch!
Weidenkätzchen blühen auch schon. Wir frieren noch mit Schnee und Eis.
Bis bald wieder und viele Grüße von Renate

stadtgarten hat gesagt…

Liebe Anne, ich bin so froh, dass Du mir letztens gezeigt hast, wie man diese Kränze macht. Material habe ich hier ja genug, ich wusste nur bisher nie wie es geht!
Liebe Grüße und noch eine schöne (leider wieder Winter-)woche,
Monika

Tinka hat gesagt…

Schön! Ich hab Kätzchen im Garten, die blühen auch schon.
LG
Tinka

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Das schaut ja richtig nach Frühling aus und hier liegt noch Schnee :-( Dein Kranz ist toll geworden. Hast du ihn gleich bei den Sträuchern zum Kranz gewunden?
Herzliche Grüsse
Ida

beby-piri hat gesagt…

dein Spatziergang sieht ja wild romantisch aus und die Weidekätzchen lassen mich staunen, so weit schon der Frühling, liebgruss aus dem Schnee, piri

Sibylle hat gesagt…

So einen Kranz möchte ich auch haben, Super Idee, ich danke dir und werde wohl auch mal wieder einen Spaziergang machen.

Terry Bogard hat gesagt…

Ganz tolle Bilder!

LG,
Terry

Beliebte Posts