Donnerstag, 21. Februar 2013

Da haben sich zwei gefunden

... und zusammengetan.


Mitten in der Einsamkeit von Rheinhessen. Einfach so.

Helleborus foetidus & Helleborus niger.
Ist ihr Kind nicht hübsch geworden?


Kommentare:

Der Schokoladen- Straßen -Garten hat gesagt…

Ja, wie cool ist das denn? Ist das wirklich eine Natur-Hybride? Da wird das Gärtnerherz ganz neidisch!
Mal sehen, ob meine Helleborus, wenn sie sich im Gartenetabliert haben, auch munter kreuzen.

Liebe Grüße

Vera

Hillside Garden hat gesagt…

Waren die denn auch alt genug? Staun, das Kind ist schön geworden, bei mir ist ja alles kaputt, ich fange wieder von null an!

Falls du irgendwelche Sämlinge für mich hast, lass es mich wissen, egal welche, selbst die Lütten sind bei mir erfroren.

Al

chagall hat gesagt…

Ach Anne, die Natur hat doch manchmal die besten Ideen :-)
Einfach nur schön!
Lieben Gruß von Heike

Traumhausgarten hat gesagt…

Liebe Anne,

das ist ein wunderschönes Kindchen!

Lg Sandra

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Ich bin begeistert! Wunderschön einfach wunderschön!
Bei mir sind noch alle sehr zerknautscht, zerdrückt vom Schnee und von Blühen noch keine Spur.
Hab ein schönes WE. Liebe Grüsse
Ida

Ambiance-Jardin hat gesagt…

Tolle Farbe liebe Anne ! Schönes Wochenende,P.

Kranz auf Kranz - Dritter und Vierter

Heute morgen, als ich mit dem Hund unterwegs war, sah ich dass am Feldrand Hecken und Bäume geschnitten waren. Darunter auch Äste von ju...