Donnerstag, 10. Januar 2013

Frühlingsgefühle im Winter


Zeitlos

***


Im Kommen


***


Ganz bescheiden

***


Luftig - Duftig

Winterblühende Heckenkirsche
Lonicera purpusii

***
Göttlich!



***
Mit der Kraft der doppelten Herzen


***
 

Erwachende Frühlingsgefühle

***

Lust auf Sonne

  
Morgen soll's wieder frostig werden 
und die Frühlingsgefühle sind dann von gestern.


Kommentare:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo liebe Anne, na ja - wir werden den Winter wohl doch wieder spüren und auch sehen....es wird schon kälter - aber Deine Bilder lassen mich ahnen - als im Frühjahr geborene Widderin ist dies jetzt nicht meine Jahreszeit - und die Sehnsucht ist alle Jahre immer wieder groß - nach Wärme, nach frischem Grün und blauem Himmel - und auch nach ganz vielen Blüten.
Schöne Frühlingsgefühle so kurz vor dem "zweiten" Winter in dieser Saison ;-)
Wuff und LG
Aiko

Hillside Garden hat gesagt…

Wow, meine Vibirnums, oder Vibirnummen? blühen auch so schön und duften frostig vor sich hin!

Ob der Foetidus wohl die Frostphase bei mir überlebt? Er blüht sowas von schön!

Al

Lis hat gesagt…

Mensch blüht das bei dir schon üppig, da könnte man glatt meinen es wäre schon März! Hier tut sich noch nichts so viel, ist mir aber gerade recht denn dann hätte ich schon wieder Angst dass mir alles erfriert

LG Lis

MarieSophie hat gesagt…

Bei mir blüht leider noch nicht so viel. Die beiden Katzen sehen aus wie meine Mietze mal zwei.
Liebe Grüße und viel Spaß mit den Frühlingsgefühlen wünscht
Marie

Renate Waas hat gesagt…

tolle Fotos!
Wer ist denn die Schöne über den Christrosen und unter den Viburnum?
Heute hat es bei uns wieder geschneit. Aber ich bin ja froh, wenn es keinen Barfrost hat.
Letztes Jahr hat es so viele Schäden gegeben, dass der Viburnum bei uns keine Kraft zum Blühen hat. Schade... Deine Fotos freuen mich umso mehr!
Viele Grüße von Renate

Sisah vom Fließtal hat gesagt…

Es ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich weit die Vegetation im Spätwinter der Bloggergärten ist. Hier ist momentan alles unter einer dünnen Schneedecke versteckt, und an Schneeglöckchenblüten oder gar Helleborus gar nicht zu denken.
Viburnum bodnantense ist der einzige, der allerdings schon seit November hier blüht.
Sisah

Der Schokoladen- Straßen -Garten hat gesagt…

Wieder so ein vorwitzig früher Garten. Da muss ich einfach neidisch werden. Hier tut sich nichts und der Winter ist mit Dauerfrost und leichtem Schneefall wieder voll in Aktion.

Liebe Grüße!!!

Beliebte Posts