Donnerstag, 15. November 2012

Tausend und ein Apfel - 4. Apfelmärchen

Apfelleuchten

Wusstet ihr, dass Äpfel leuchten können?

Man braucht dafür gar nicht viel:
Apfel-Fotos, einen Drucker, Transparentpapier eine Schere, Kleber, Windlichtgläser, Teelichter und Streichhölzer.

Ein Apfelfoto:



Dieses Foto kennt ihr bereits von hier :


Man druckt die beiden Bilder auf Transparentpapier aus. Den Transparentdruck passt man den Teelichtgläsern an und klebt hinten zusammen. Glas rein, Teelicht anzünden, Licht aus, 

freuen




Sind Äpfel nicht märchenhaft?


Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Das ist ja mal eine geniale Idee, werde ich bald mal ausprobieren. Danke
LG Claudia

beby-piri hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
beby-piri hat gesagt…

In der Tat MäRCHENHAFT ! ♥-lich Piri

Traumhausgarten hat gesagt…

Ja, märchenhaft ;-)

Lg Sandra

Annette hat gesagt…

Sehr coole Idee, kann man ja eigentlich mit allen möglichen Motiven machen. Man muss nur erst mal drauf kommen. Danke für die schöne Idee. Liebe Grüße Annette

Beliebte Posts