Mittwoch, 15. Februar 2012

Manchmal kommt es doch anders.

Eigentlich habe ich mir in diesem Jahr fest vorgenommen,
ein paar Hyazinthenzwiebel anzutreiben.

Aber dann kam es ganz anders.

Nun treiben ganz normale Küchen-Zwiebeln in den Gläsern.

Manche haben schon ein leckeres Grün ausgetrieben.


Andere zeigen nur Wurzel.



Ob's wohl reicht für ein paar leckere Butterbrote?



Kommentare:

chagall hat gesagt…

Hallo Anne, das ist ja auch ne Idee, aber der Duft würde mir fehlen ;-)
Liebe Grüße von Heike

Lis hat gesagt…

Auf so eine Idee kannst ja auch nur du kommen, lach!

LG Lis

Akaleia hat gesagt…

Tolle Idee, liebe Anne und so schön in Szene gesetzt - fast wie ein Stilleben!
HG
Birgit

Brennesselkraut hat gesagt…

das hat mich mein Sohn letzhin gefragt - ob man die Zwiebl auch wie ein Blume antreiben kann ... :-)
Sehr schön bebildert - btw:
in deinem Header blühern schon die Winterlinge. Bei uns sind sie noch unter nassem Schnee verborgen.

Beliebte Posts