Donnerstag, 24. November 2011

Spaziergänge in Rheinhessen

Weinberge im November
oder
Vogelfutter - Kranzfutter


Der November 2011 ist ein milder, sonniger Monat.
Wieder bin ich unterwegs.

Der "Knopf" mit seinen Windrädern


Reben werden zum Kranz


Vogelfutter

Kranzfutter


Der Kranz wächst




Gut verscheucht!


Fertig!

Kommentare:

MarieSophie hat gesagt…

Im Spätherbst gehe ich auch gerne in den Weinbergen spazieren aber auf die Idee einen Kranz dabei zu binden bin ich noch nicht gekommen. Schön ist er geworden.
Es grüßt Dich Marie

Traumhausgarten hat gesagt…

Das sind tolle Bilder, die noch den Herbst zeigen, wo bei uns schon der Winter eingezogen zu sein scheint.

Ja, der Kranz ist schon geworden,

lg Sandra

Lis hat gesagt…

Fragt sich nur wer oder was da fertiger ist, die Hunde oder der Kranz! :-))

LG Lis

guild-rez hat gesagt…

Liebe Anne,
in Gedanken bin ich mit Dir durch die Weinberge gewandert. Die Weintrauben werden wohl recht spät geerntet? Weinberge haben wir nicht in Ontario, es sind mehr Weinfelder in der Niagara Region, nahe der Niagara Fälle. Dort haben sich auch deutsche Winzer niedergelassen!! Sie produzieren Eiswein und andere ausgezeichnete Weine.
Heuter ich habe einen grossen Sack Weinreben geschenkt bekommen.
Zeit zum Kränze machen, was kann man sonst noch mit den Reben herstllen. Mal sehen...
Liebe Adentsgrüße aus der weiten Ferne,
Gisela.
...besuch mich mal in Canada:)

Barbara hat gesagt…

Nachdem ich nun wieder bei dir à jour bin und mich durch deine herbstlichen Kalenderblätter durchgelesen, auf der Sempecke gelandet bin und auch die vielen Rezepte studiert habe (da hat es ein paar sehr verlockende darunter :-) !), darf ich dich jetzt auf deinem Spaziergang durch die Weinberge begleiten (da bekomme ich fast ein wenig Heimweh, wuchs ich doch in einer Weingegend auf) und mache in Gedanken deinen Kranz auf meine Weise fertig...
Sei lieb gegrüsst
Barbara

Beliebte Posts