Mittwoch, 14. Januar 2009

Wächter


Das sind Aicha und Balu.
Sie haben den Auftrag netten Menschen Einlass zu gewähren.
Alle, die nichts Gutes im Schilde führen, dürfen nicht rein.

Wer den kleinen Film vom 13.01. in der SWR Landesschau nicht sehen konnte, hat für kurze Zeit noch mal hier Gelegenheit dazu:

Film: Welpen im Garten
Der Film beginnt bei 2 Minuten-10sec.


Kommentare:

Lis hat gesagt…

Danke fürs einstellen des Links, so konnte ich mir die Bande doch mal anschauen. Wir bekommen hier ja kein Rheinl-Pfalz TV

LG Lis

Torsdag hat gesagt…

Die sehen ja "furchterregend" aus (-; !!! Ich hätte mich nicht vorbei gtraut und meine Frau vorgeschickt.
... und noch viel Spass mit dem einzig verbleibenden DICKEN.
Gruss Hartmut

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Wuff - wuff - danke für den lieben Besuch. Klar - doch - habe ich sofort erkannt - da steckt ein Hovi drin und die bewegten Bilder auf SWR RP waren nur noch mehr der Beweis dafür, dass da wohl ganz viele kleine Tröpfchen Blut vom Hovi drin sind. Jedenfalls gibt es uns Hovis in sm - bl - und schwarz - sm- heißt schwarzmarken und so einer bin ich - schön, dass ich jetzt hin und wieder auch bei euch die "Hof"warteigenschaften nachlesen kann. Der ungeplante Nachwuchs von Aicha ist ganz besonders und das alle Welpen ein neues gutes Zuhause fanden - ist umso schöner. Dass es dabei Tränen gabe - davon kann ich mitreden. Die Regierung von meiner Mamma Betty, die ist heute noch traurig, dass ich nicht mehr bei ihr bin - aber sie ist stolz darauf, was aus mir geworden ist. Klasse - ich aber auch.
bis dann mal und ein paar Knuffs an deine Wächter.
Aiko

Bek hat gesagt…

Danke fuer den Film-link. Ich habe ihn mir sehr gern angeschaut (vor allem weil ich hier nicht allzuviel Deutsch zu hoeren bekomme).
LG, Bek

Gartenliesel hat gesagt…

Vielen Dank für den Link - ich habe mir Eure Rasselbande natürlich sofort angesehen. Ich hoffe, Du hast Dich inzwischen etwas daran gewöhnt, dass jetzt (fast) alle Racker ausgezogen sind! Aber das ist wahrscheinlich wie bei so vielen Dingen im Leben: Die Zeit heilt alle Wunden, oder?
LG Gartenliesel

ella rastlos hat gesagt…

Das sind wunderschöne Wuffis.
Der linke passt gut auf und der rechte genießt was in der Luft liegt.

Die Meute gefällt mir.

Freundliche Grüße von Ella

GRUENZEUX hat gesagt…

...wahnsinn, wie sich das entwickelt hat - habe ich doch vor nicht sooo langer Zeit die gaaanz kleinen Knäuel "live" gesehen. Ein schöner Filmbeitrag, ich glaube, du wirst noch ein Filmstar ;-).

Viele Grüße
gruenzeux

Fuchsienrot hat gesagt…

Hallo Anne,
der Film hat soo viel Freude gemacht! Danke für den Link. :-)
LG
Angelika

HaBseligkeiten hat gesagt…

.....hatte schon auf den Film in Deinem Blog gehofft, im Fernsehen hab ich ihn verpasst.
Zu den Kleinen kann ich nur sagen: Lebensfreude pur!!

Liebe Grüße an die "Wächter",
Heidi

Beliebte Posts