Donnerstag, 23. Oktober 2008

Habe-mus Papa

Ihr lieben Gartenfreunde, ihr verzeiht mir doch, ich muss nochmal was über die kleinen Hunde erzählen:

unsere Welpen haben einen Papa! Ich wusste es doch!

Heute haben wir uns kennengelernt. Ich will es nicht zu spannend machen.

Parakalo:
"Sotos" von griechisch-belgischer Herkunft.
Überaus schlank und Beine wie Nadja Auermann ...

Wache, aufmerksame Augen ...
macht Kunststückchen:
er kann auf 3 Beinen stehen.
Sapperlot, das kann nicht mal unsere Aicha!

Sotos spielt gerne mit Kindern,
hat, laut Frauchen, ein prima soziales Gepräge
und sieht verdammt gut aus!
Kein Zweifel: die Erbmasse stimmt!

"Ob Aicha mich noch mag?",
Na ja, im Moment eher nicht!

Die Hundeflüsterin kann helfen: "Na also, es geht doch!"
- zumindest solange es noch Leckerlis aus der Hosentasche gibt!

Braves Hundchen!

Gute Hunde. Liebe Frauchen.

Sicherlich habt ihr längst erraten, wer von den Welpen dem Papa am meisten ähnelt!
Und wer ist es? Richtig es ist Jamie! Wie ihr kennt Jamie noch nicht????
Es ist Lona und sie heißt jetzt Jamie. Richtig, ihr habt es schon erraten: Jamie hat Adoptiveltern. Sie kommt zu meiner Schwester und ihrem Lebensgefährten. Jamie wird einen Stiefbruder bekommen: "Joker", eine schwarze ungarische Schäferhundwelpe. Mit Jamie und Joker wird's dann international. Aber das Beste: meine Schwester wohnt direkt um die Ecke.

Tja, so sind sie bald alle unter. Und das ist auch gut so, denn längst sind die goldigen Tierchen über den Tellerrand hinausgewachsen.

Kommentare:

Lis hat gesagt…

Na auf den Papa können die Welpen wirklich stolz sein! Das ist ja wirklich ein hübscher Kerl, kein Wunder dass Aicha da schwach geworden ist :-))

LG Lis

Anonym hat gesagt…

Besser hätte man das wirklich nicht einfädelm können: Ein Elternpaar wie aus dem Hundebilderbuch, da haben die beiden Protagonisten einen äußerst guten Geschmack bewiesen! Und was für eine gelungene Melange! Das Ergebnis des kurzen TETE-A-TETE kann sich ja wirklich sehen lassen. Es gibt eben Dinge im Leben, da muss man´s einfach laufen lassen und sollte nicht so viel denken, lenken, regulieren. Die Natur sucht sich ihren Weg und der ist meistens nicht der Schlechteste...

ein stiller Beobachter

Naturwanderer hat gesagt…

Aber wirklich, Aicha hat alles richtig gemacht, so einen tollen Kerl erwischt, da kann man ihr nur gratulieren. Mit Spannung verfolge die Entwicklung der Kleinen. Man merkt ihnen die gute Pflege an. habt ihr noch Zeit für die alltäglichen Dinge?
Ein schönes Wochenende
wünscht euch Edith

Akaleia hat gesagt…

Ja wirklich - er sieht gut aus...bravo Aicha - hast du gut gemacht.....:o))
Schön, dass Jamie so ein nahes neues Zuhause hat - und dann noch mit einem "Kumpel" aufwächst - wunderbar!

LG
Akaleia

Bella hat gesagt…

Der Herr Papa ist wirklich eine Augenweide und zusammen mit der Mama gibt es eine tolle Mischung.
LG Bella

sisah hat gesagt…

Bei solchen Eltern würde ich sofort einen Welpen nehmen! Könnt ihr dasgleiche noch einmal in fünf Jahren für mich arrangieren, Aicha und Sotos? Dann hätte ich mehr Zeit ;-), um mich gebührend um so einen wunderschönen Welpen kümmern zu können.

Sotos ist wirklich ein Prachtkerl, aber er scheint nicht ausgelastet gewesen zu sein ;-)und treibt sich dann wohl herum, um die Mädels der Nachbarschaft zu beglücken?
LG
Sisa

HaBseligkeiten hat gesagt…

...uff, die Familienverhältnisse sind geklärt!!! Ich freu mich auch das der kleine Knuddel Lona ein schönes Zuhause gefunden hat.
Liebe Grüße und weiter viel Freude, Heidi

Barbara hat gesagt…

Der Abschiedsschmerz wird sicher etwas kleiner, wenn du doch ab und zu den süssen Wuschel wieder sehen und seine weitere Entwicklung beobachten kannst. Wahrlich ein schöner Papa!!!
Liebe Grüsse, Barbara

Sandra hat gesagt…

So und nun schreib ich auch mal was zu meiner baldigen Halbschwester *G*

Schön sind sie geworden und das sagt ein absoluter Dobermannfan!

Ich wünsche den Kleinen alles Gute für ihr neues zu Hause und das sie ihre neuen Besitzer bald gut im Griff haben :-)

lg
Sandra mit den zwei bzw. bald drei Dobinasen :-)

Beliebte Posts