Sonntag, 8. Juni 2008

Kurz vor dem Sommer

Neulich kam mich eine Freundin besuchen und hinterließ mir dieses Schild.

Sie behauptete das müsste wohl die am häufigsten gestellte Frage in unserer Familie sein.
Tja, wo soll Anne schon sein - so kurz vor dem Sommer?
Im Garten natürlich. Überall grünt und blüht es, da möchte man nirgend woanders sein.

Die erste Rosenblüte ist vorbei
aber auf der anderen Seite des Rosenbogens beginnt schon wieder die nächste.

In der Clematis erholt sich die "Vogel-Haus-Wurz",
die im Winter ganz schön eingeschrumpelt war.

Der Sitzplatz unter dem Apfelbaum lädt zum Kaffeeklatsch ein.

Im Senkgarten halte ich mich furchtbar gerne auf.
Ich muss doch alle Blüten meiner Lieblinge "einfangen" und dokumentieren.

Diese Tischdeko war gestern ...

... und die ist heute.
War bei einer lieben Bekannten, die Flohmarktartikel sammelt
und - das beste - auch gerne wieder weitergibt.

Das war einmal eine Fetteinsatz für eine flache Friteuse.
Habe sie mit zweckentfremdeten Kerzenhalter ausgestattet.

Geranium 'Patricia' und Brandkraut sind echte Hingucker im Monat Juni.
Weiß aber immer noch nicht, ob diese Farbzusammenstellung ein Knüller oder ein Brüller ist.
Egal, die Natur ist in der Natur auch nicht gerade zimperlich mit Farb-Kombinaionen.

Eine neue alte Bekannte blüht: Malve 'Zebrina'. Wollte sie mal wieder haben.

Nicht mehr gebrauchte Gartengeräte - zu schade zum Wegwerfen.

Maus beschnuppert Rose


Rittersporn - Baldrian - Brennende Liebe

Rittersporn und Rosen

Ist doch klar: Anne ist bis zum Einbruch der Dämmerung im Garten. Erst dann kehrt sie zurück, denn die Familie ruft zum Abendessen.

Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Hallo Astrantia,
wunderbar dein Gang durch den Garten. Da läßt man sich gerne anstecken für neue Ideen. Man stellt sich die Frage, was steht denn bei uns so in der Ecke herum??? Vielleicht findet es noch einen passenden Platz, dank deiner Anregung.
Eine gute Woche
wünscht dir Edith

P.S. Bei uns scheint die Sonne, juhu raus in den Garten, Tomaten anbinden, Rasen mähen.......und, und, und....

Anonym hat gesagt…

Wie immer.....schön.....die Lanzen der Rittersprone - ein Gedicht!

LG bis die Tage
Akaleia

Anonym hat gesagt…

..na ja es heisst schon eigentlich Rittersporne...:o))
Akaleia

Ute hat gesagt…

Liebe Astantia,
dein Garten ist einfach ein Traum. Ist doch klar, dass man sich da gerne aufhält. Sind die Flohmarktgegenstände von der Dame, die am 3.8. in Guntersblum einen Krempelstand macht? Den habe ich mir mal vorgemerkt.
Viel Spaß noch in deinem Blütenparadies wünscht dir Ute

Anke hat gesagt…

Hallo Anne,

Ihr habt einen wundervollen Garten, ich bin total beeindruckt von Deinen herrlichen Impressionen.

Blumige Grüße
von Anke

Birgit hat gesagt…

Liebe Anne,
Dein Garten ist ein Traum! Interessant und spannend und sieht vor allem nicht zu aufgeräumt aus. Genauso mag ich Gärten. Man merkt das liebevolle Händchen der Gärtnerin.

LG, Birgit

Barbara hat gesagt…

Ein wunderbarer Garten hast du, liebe Anne, da würde ich auch gerne die diversen Sitzgelegenheiten ausprobieren und die unmittelbare Umgebung mit all ihren interessanten Pflanzen betrachten wollen. Die tollen Bilder wecken die Neugierde und "verlangen" nach mehr!!!
Uebrigens, Sprache und Titel sind Allgemeingut, ich freue mich und bin gespannt was du dann zeigst :-) !!!
Herzlichen Gruss, Barbara

HaBseligkeiten hat gesagt…

...ich kann Dich verstehen, wer möchte nicht immerwährend im Paradies sein.
Ein Traumgarten mit vielen schönen Plätzen und Dingen zum Bestaunen,

Liebe Grüße, Heidi

Bella hat gesagt…

Wirklich ein sehr schöner Garten, der Senkgarten gefällt mir ja besonders gut.
LG Bella

Bek hat gesagt…

Dein Sitzplatz unterm Apfelbaum gefaellt mir auch sehr gut. Da kann ich mir vorstellen, dass eine Torte am Wochenende dort besonders gut schmecken wird.
LG, Bek

Wurzerl hat gesagt…

Also mir gefällt alles!!! Dein Garten ist ja inzwischen total explodiert, so üppig, toll. Und ich denke, da die Phlomis ja ein ganz besonderes Gelb haben, nicht das laute Löwenzahngelb, dann darf auch pink danebenstehen, mir tut' s nicht weh, und ich kriege schnell Zahnweh, wenn der Farbkreis mißhandelt wird. grins!
Lieber Gruß vom Wurzerl

Wurzerl hat gesagt…

Gut, daß es das Schild: "Wo ist Anne", nicht im Kommentarteil gibt!
Sonst würde ich das jetzt aufstellen, aber ich weiß ja eh wo Du bist, im Garten!!!
LG Wurzerl

stadtgarten hat gesagt…

Hallo Anne, toll die Bilder aus Deinem Garten und ich freue mich schon sehr darauf, ihn nächste Woche wieder in Natura bewundern zu können.
Liebe Grüße, Monika

Margit hat gesagt…

So schöne Eindrücke aus deinem Garten mit so vielen kreativ-anregenden Ideen! Ich weiß gar nicht, was mir da am besten gefällt und wo ich am liebsten Platz nehmen würde. Zum Glück muss ich mich nicht entscheiden;-)
Herzliche Grüße, Margit

Kranz auf Kranz - Dritter und Vierter

Heute morgen, als ich mit dem Hund unterwegs war, sah ich dass am Feldrand Hecken und Bäume geschnitten waren. Darunter auch Äste von ju...